Das Programm wurde unter Access XP entwickelt, ist aber auch in Access 2000 verfügbar. Zum Betrieb muss eine entsprechende Office Version bereits auf dem PC installiert sein.

Ich biete Archiva gratis zum Download und zur Benutzung an, weise aber darauf hin, dass das Programm nicht Shareware oder Freeware ist. Einzige Bedingung: Sie müssen sich registrieren lassen, wenn Archiva länger als 30 Tage laufen soll. 
Sollten Sie sich aber für die Benutzung eines Programms erkenntlich zeigen wollen, so können Sie das mit einer Spende tun. 
 

einige Funktionen

  • Beliebig viele Bilder
  • Beliebig viele Alben
  • jedes Bild kann in beliebig vielen Album organisiert werden
  • jedes Bild kann in einem Album beliebig oft verwendet werden
  • einfaches Verschieben der Bilder im Album
  • Bilder in einer Übersicht ("Lichttisch") inkl. Treeview (wie im Windows-Explorer)
  • verwalten und Anzeigen von Text zu einem Ordner
  • Query Designer
  • Volltext Suche über die Felder Titel, Beschreibung (beide), Stichworte
  • Beliebig viele Marker-Set, die auch geschützt werden können. Marker können verwendet werden für:
    • SlideShow
    • E-Mail versand
    • Aktionen wie umbenennen, löschen, Stichworte zuweisen, Feldinhalte ändern
    • Export
    • und vieles mehr...
  • Thumbnails können mit einem beliebiegen Programm (zBsp. IrfanView) erstellt werden, daher können Sie bestimmen, wie die Thumb's auszusehen haben (Grösse, Auflösung, ...)
  • Vergleichen von bis zu 4 Bildern direkt nebeneinander
  • Auslagern von Bilder, dabei werden die Thumbnail's trotzdem angezeigt
  • zu jeden Bild können beliebig viele Stichwörter definiert werden
  • jedes Stichwort kann pro Bild gewichtet werden, d.h. wie stark trifft das Stichwort auf dieses Bild zu
  • Stichworte können zu Kategorien zusammengefasst werden
  • zu jedem JPEG Bild können die EXIF Informationen aus dem File geladen und durch eine Translation Tabelle übersetzt bzw. konvertiert werden
  • zu jedem Bild sind beliebig viele eigene Felder definierbar
  • vielfältige (Bild-)Aktionen wie
    • Kopieren, verschieben, umbenennen, löschen
    • einlesen EXIF Tag
      • schreiben von IPTC Tag's in JPEG Bilder
    • Aus / Einlagern auf ext. Datenträger
    • ändern der File Attribute
    • konsolidieren von Verzeichnisebenen
  • Massenzuweisung von Stichworten, Freigaben, Fileattributen
  • Teilweise Unterstützung von Grafikprogrammen (zBsp. PhotoLine32)
  • definerte Aktionen aus PL32 können von Archiva direkt aufgerufen werden
  • automatisches Verwalten von Bildkopien, welche auf der Festplatte in einer bestimmten Filenamen-Syntax vorhanden sind
  • umfangreiche Druckfunktionen von Bilder und Album, soweit dieses mit Access überhaupt möglich ist (Speicherbedarf beim Drucken entspricht dem BMP Bild)
  • Screen-Show über verschiedenste Markierungsmöglichkeiten
  • Erstellen von Ordner Schilder
  • Beliebig viele Ordner Schilder und Register
  • Logo aus der integrierten Bilddatenbank
  • Erstellen von Ordner Register
  • jede Registerzeile kann mit einem Bild aus der Bilddatenbank versehen werden
  • Backup/Restore von Datenbanken
  • ab externen Datenträger "importieren"
    • Bilder bleiben auf CD
    • Thumbnail wird lokal auf Festplatte abgelegt
    • wenn CD eingelegt ist, dann wird Original Bild angezeigt, sonst das Thumbnail
  • Es können beliebig viele DatenMDB angelegt werden
  • Kamera und EXIF Translate Tabellen können exportiert werden