InfoPad

Mit InfoPad steht innerhalb von MobaVer ein Werkzeug zur Verfügung, mit dem beliebige Dokumentation, Beschreibungen, aber auch Verdrahtungspläne verwaltet werden können. Dazu stehen einige InfoPad Typen zur Verfügung, die unterschiedliche Informationen aufnehmen können. Die Verwaltung der unterschiedlichsten Informationen kann in einem frei definierbaren Explorer Baum nach belieben geordnet und auch verschoben werden.

InfoPad mit Anschlüssen:

  • Allgemein
  • Block
  • Rückmelder
  • Decoder
  • Stecker

 

InfoPad ohne Anschlüsse:

  • ToDo Liste
  • RTF Textbox
  • Code Textbox

 

Es gibt verschiende InfoPad Typen die sich in der Darstellung und Felder unterscheiden. Grundsätzlich werden die Typen in 2 Gruppen aufgeteilt, solche mit Anschlüssen und solche ohne Anschlüsse. Bei solchen mit Anschlüssen wird zwischen Eingängen (E) und Ausgängen (A) unterschieden (Ausnahme "Stecker"), zusätzlich können bei diesen noch weitere Felder definiert werden.

Das besondere an den Typen mit Anschlüssen ist, dass jeder Anschluss an einen oder mehrere beliebige andere Anschlüsse verbunden werden kann. So entsteht eine Verbindungsliste, aus der zBsp. die Verdrahtung abgeleitet werden kann. Ein Doppelklick auf eine Verbindung öffnet den entsprechende Eintrag im InfoPad.

Doppelklick auf einen Eintrag in "Verbindung" öffnet das entsprechende InfoPad. So kann einer Verbindung gefolgt werden.

Beispiel eines Rückmeldemodul, welches verdrahtet ist. Angezeigt werden neben allen Eingängen auch, woher diese kommen.

Es können neben bis zu 3 Bilder auch zusätzlich Beschreibungen und Informationen abgelegt werden. In InfoPad kann dann über eine Volltextsuche auch alles wieder gefunden werden.

So sieht der Ausdruck des oben gezeigten InfoPad "Rückmelder" aus. Ohne weiteres ist zu erkennen, welcher Eingang beschaltet ist, woher, und welche noch frei sind.

Beispiel eines Steckers, welcher verdrahtet ist. Stecker haben nicht Ein/Ausgänge, sondern einfach 2 Seiten, welche mit anderen InfoPad verbunden werden können. Dabei kann jede Seite eigene Informationen wie Kabelfarbe oder Anschlussbezeichnung bekommen.

So sieht der Ausdruck des oben gezeigten InfoPad "Stecker" aus. 

Alle InfoPad mit Anschlüssen haben noch ein Register "weitere Felder", in denen zusätzliche Informationen abgelegt werden können. 
Wird ein Decoder InfoPad mit einem Decoder aus der Decoderliste in MobaVer verbunden, so werden zusätzliche Register eingeblendet: CV-Werte, F-Tasten, Decoderlinks.

Mehr Informationen zu InfoPad können dem Handbuch zu MobaVer entnommen werden.