Schattenbahnhof

Ich habe 3 Schattenbahnhöfe, 2 grosse und einen kleinen. Alle sind eigentlich übereinander angeordnet, wobei der oberste der kleine ist und nur wenige cm unter Niveau Haupt-Bahnhof liegt.

Der kleine hat 5 Gleise mit einer Nutzlänge von rund 2m pro Gleis. Er ist wie eine Kehrschleife gebaut, die Züge kommen wieder da raus wo sie reingefahren sind. Er ist nur von einer Seite her zu befahren, da es nur auf einer Seite Stoprückmelder hat. Im Bild ist er hinter der Stützmauer angelegt.

Die 2 grösseren Schattenbahnhöfe sind im Abstand von etwa je 25 cm untereinander aufgebaut. Sie sind 9-gleisig mit einer Nutzlänge von 3.20 bis 3.80 m pro Gleis. Je 5 Gleise sind in je 2 Blöcke unterteilt, können somit 2 kurze oder einen langen Zug aufnehmen. Auch diese beiden Schattenbahnhöfe können nur von einer Seite her befahren werden. Sie befinden sich an den beiden Enden der Anlage, die als grosser "Hundeknochen" ausgeführt ist.

Auf dem Bild oben ist auch meine Absturzsicherung zu erkennen. Mehr dazu unter Tipps und Tricks->Absturzsicherung.